von Running Twin Marek am 02. Januar 2009 · 1 Kommentar · Kategorien: Aktuelles, Trainingstagebuch

In den freien Tagen zwischen Weihnachten und Silvester konnte ich gut relaxen und bin mit meiner Familie für ein paar Tage in ein richtig schönes Schlosshotel gefahren. Dort haben wir es uns gut gehen lassen. Natürlich habe ich die Laufschuhe nicht vergessen und bin eine wunderschöne Runde entlang der Saale gelaufen. Auf dem Rückweg wurde mir auf schlagartige Weise bewußt, wie gefährlich Autofahren eigentlich ist: nur zwei Autos hinter uns fuhr ein Mann auf das Stauende und wurde dabei tödlich verletzt. Glücklicherweise überlebten alle Insassen des vorderen PKW den Unfall. Den dumpfen Knall werde ich jedenfalls so schnell nicht vergessen.

1 Kommentar

  1. Erhol’ Dich gut und genieß die freien Tage…