von Henrik am 19. Februar 2009 · 4 Kommentare · Kategorien: Allgemeines, Technik

handschuhAm 20.03.09 um 12:43 MEZ ist es soweit. Denn so langsam macht es auch mir keinen Spaß mehr, bei Minusgraden allein durch die Dunkelheit zu laufen. Wenn einen dann auch noch der iPod verlässt, weil der Akku leer ist, vergeht die Lust schnell. Gestern abend hatte ich wieder das Problem, dass die Adidas-Laufhandschuhe nichts gegen die eisige Temperatur ausrichten konnten. Nach einer halben Stunde weicht mir das Gefühl aus den Fingern. Umso böser sind die Schmerzen, sobald man wieder im Warmen ist, bahnt sich das Blut den Weg zurück in die Fingerkuppen. Da sieht man wieder: gutes Equipment ist viel wert, nur gibt es Laufhandschuhe, die gegen -7 Grad und Wind resistent sind?

4 Kommentare

  1. Pingback: Der Stampfer kommt | Twins' Running Blog

  2. Hallo Marek,
    mein “Minus”rekord liegt ja bei -17??°C.
    http://www.diro-online.com/wordpress/archives/1398
    Ich habe so das Gefühl, dass der Körper sich an die Temperaturen gewöhnt. Ich hatte sogar nur meine dünnen Adidas-Laufhandschuhe an. ;-)
    Aber bald habe wir den Winter ja überstanden.
    Und dann kommt die Hitze. (lach)

  3. Ich würde sagen, dass sie sehr schwer zu finden sind ;)
    Ich habe sie noch nicht gefunden und mir frieren die Finger auch gerne ab. Das einzige Mittel, was ich bisher gefunden habe, was einigermaßen hilft: Vor dem Lauf die Finger unter warmes Wasser halten und dann in die Handschuhe. Und hin und wieder warme Luft in / an die Handschuhe pusten ;)

  4. Die Minusgrade stören mich im Winter nicht so sehr, genauso wie die Dunkelheit, da ich gerne in der Kälte laufe. Allerdings bin ich noch nie bei -7 Grad gelaufen, so kalt war es bei allen meinen Läufen noch nicht. Deshalb kann ich auch nicht sagen ob meine Handschuhe da helfen würden.

    Mich stört jetzt die ständige Glätte deshalb soll der Frühling endlich kommen.

  5. Die gibts sicher. Also mit meinen habe ich keine Probleme – muss mal schauen, welches Fabrikat die haben. Musst die dicken Wollhandschuhe rausholen *schwitz*

  6. Pingback: Ipod » Blog Archive » In 4 Wochen ist Frühlingsanfang